Textversion
StartseitePerlen bis 5. Jh. n. Chr.Perlen ab 5. Jh. n. Chr.KunterbuntKontakt, Rechtliches und ReferenzenAngeboteKunterbunt II

Perlen ab 5. Jh. n. Chr.:

Skandinavien

Mitteleuropa

Osteuropa bis Russland

1.200, Nienover

1.300, Schleswig

1577, Berlin

1600 - 1700, Finnland

1600 - 1840, Schottland

Osteuropa bis Russland:

Awaren*

Magyaren*

Slawen*

Ladoga, Staraya

Ladogagebiet

Rus "im Norden" Russlands

Gnedzdovo

Novgorod

Shitovichi

Beloozero

Krutik bei Pskov

die Krim & der Kaukasus

"Fundort-Sammlung" Rus

Technik: gefaltete Perlen

Truso, Polen

Lettland

Allgemein:

Startseite

2020

Auch für den Bereich der Magyaren ist es nun an der Zeit, Unterteilungen vor zu nehmen.

» Ungarn, Magyaren Soroksár Informationen zu den Glasperlen der Magyaren in Soroksár im Frühmittelalter, zu den einzelnen Typen, Verzierungen und Kombinationen.

» Ungarn, Magyaren, Beetgum Informationen zu den Glasperlen der Magyaren in Beetgum (Ungarn) im Frühmittelalter, zu den einzelnen Typen, Verzierungen und Kombinationen.

» Ungarn, Magyaren, Kövecses, 10. - 12. Jh. Ungarn, Magyaren, Kövecses, 10. - 12. Jh.

» Ungarn, Magyaren, 10. - 12 Jh. Informationen zu den Glasperlen der Magyaren in Ungarn im 10. - 12 Jh., zu den einzelnen Typen, Verzierungen und Kombinationen.

» Slowakei, Aparden, Cakajovce Informationen zu den Glasperlen der Magyaren, hier Aparden, zur Landnahmezeit in der Slowakei, Cakajovce, zu den einzelnen Typen, Verzierungen und Kombinationen.


@ Torben Barthelmie, 2003 - 2020