Textversion
StartseitePerlen bis 5. Jh. n. Chr.Perlen ab 5. Jh. n. Chr.KunterbuntKontakt, Rechtliches und ReferenzenAngeboteKunterbunt II

Perlen ab 5. Jh. n. Chr.:

Skandinavien

Mitteleuropa

Osteuropa bis Russland

ab 1.250 n. Chr.

Osteuropa bis Russland:

Awaren*

Magyaren*

Slawen*

Kiewer Rus

Ladoga, Staraya

Ladogagebiet

Rus "im Norden" Russlands

Gnedzdovo

Novgorod

Shitovichi

Beloozero

Pskov (bei)

die Krim & der Kaukasus

"Fundort-Sammlung" Rus

Truso, Polen

Kaup bei Mochove

Technik: gefaltete Perlen

Obereer Viliya Region

Rus-Slawen, Ost-Slawen

Khodosivka-Roslavske, Ukraine

Allgemein:

Startseite

Eine kurze Abhandlung gefunden, das wichtigste für mich war die Abbildung der Bestattung 9, ein Brandgrab des 10. Jh.
Weitere Perlen wurden nicht gefunden.

Literatur

Часть III. Идентичность, культурные процессы, областные традиции; РОССИЙСКАЯ АКАДЕМИЯ НАУК ИНСТИТУТ АРХЕОЛОГИИ:

E. R. Mikhailova: Teil III. Identität, kulturelle Prozesse, regionale Traditionen
in RUS’ IN THE 9TH–12TH CENTURIES:
SOCIETY, STATE, CULTURE EDITED BY N. A. MAKAROV AND A. E. LEONTIEV MOSCOW – VOLOGDA «DREVNOSTI SEVERA» 2014RUSSIAN ACADEMY OF SCIENCES INSTITUTE OF ARCHAEOLOGY

» online hier (Stand: 04.12.2020)


@ Torben Barthelmie, 2003 - 2021