StartseitePerlen ab 5. Jh. n. Chr.MitteleuropaOstgoten

Ostgoten

Für die Ostgoten fehlt es mir derzeit noch an persönlichem Wissen, aber zu den Perlen kann ich mal wieder etwas bieten, hier erst einmal die Replik eine Kette aus Grab 210, Szekszárd-Palánk, Pannenonien.
Die weiteren Grabinventare waren nicht sehr Form-, Varianten- und Zahlreicher an Perlen. Es lohnt sich gar nicht, da wirklich viel zu zu schreiben.

Quelle: Das Gäberfeld von Szeksárd-Palánk aus der zweiten Hälfes des 5. Jhr. und der ostgotische Fundstoff in Pannopien, Kitts, Attila.

Szekszárd-Palánk, Pannenonien, ostgotisch, Grab 21



@ Torben Barthelmie, 2003 - 2017