StartseitePerlen ab 5. Jh. n. Chr.Skandinavien - WikingerGotland vs. Baltikum

Gotland ist nicht wie das Baltikum

Vor kurzem gab es hier einen Kommentar, das Gotland nicht wie das skandinavische Festland ist, aber mit dem Baltikum vergleichbar wäre, denn dort gab es auch Trachtnadeln.

Die „vergleichende Studie“ „Tracht und Schmuck in Birka und im ostbaltischen Raum“ von Valdemars Ginters mag ja schon etwas älter sein (1981 - ist sie wohl nicht), und bildet daher nach dem ich meine Augen, die abrupt auf den Boden kullerten, die Grundlage für eine verspätete Stellungnahme.

Ginters verweist darauf, das „figürliche Darstellung und Schriftliche Überlieferungen fehlen „und“ dort ist man ganz auf Grabungsbefunde angewiesen.“.

Nun, auf Gotland gibt einige figürliche Darstellungen auf Bildsteinen, dennoch gilt es auch dort primär sich auf die Grabfunde zu verlassen. Auf Gotland gibt es keinerlei Metallverzierung, die auf einen Umhang schließen lassen

Die Schmucknadeln im baltischen Raum haben enorme Ausmaße und sind nicht mit den zierlichen Nadeln auf Gotland zu vergleichen

Im baltischen Raum waren die zuvor genannten Schmucknadeln mit Ketten aus Metall verbunden, auf Gotland waren es Kettenverteiler die an den beiderseits der Brust getragenen Tierkopffibeln befestigt waren

Tierkopffibeln gab es nur auf GotlandJetzt zu einer Übereinstimmung:

„Die Funktion der Nadelpaare an den Bestandteilen der baltischen Frauentracht ist noch keineswegs geklärt.“ Anders ist es nicht auf Gotland.

Moora (1932, S. 66, nach Ginters) „hat eine Deutung der Funktion der Nadelpaare gegeben. Er nimmt ein ärmelloses Kleid an…“

So, da mag man eine parallele finden, nur das die Trachtbestandteile absolut anders gearbeitet sind. Wie in anderen Regionen wird die Tracht schon gewisse Ähnlichkeiten gehabt haben, aber das skandinavische Festland kennt gar keine Trachtnadeln.

V. Ginters gibt auch ein livisches Frauengrab mit skandinavischen Ovalspangen anstatt des Nadelpaares wieder (Salaspils Laukskola, Lettland). Dann ist dies aber eine Mischung aus… Skandinavien, die Spangen. Den traditionellen Kettenverteilern des Baltikums. Nicht aber den gotländischen Kettenverteilern, die sich in ihrer Ausführung eben unterscheiden, es gibt keine Tierkopffibeln. Hier kann nur die Verbindung zwischen dem Baltikum und skandinavischem Festland gezogen werden.

Und Gotländerinnen besaßen auch keinen mit Metall verzierten Kopfschmuck.

Es gibt also keinen Vergleich von Gotländerinnen mit Baltikanerinnen.





Abschluß: wäre der Kommentar eher gekommen, wäre das noch ein Kapitel in Buch5 geworden.

@ Torben Barthelmie, 2003 - 2017