Textversion
StartseitePerlen bis 5. Jh. n. Chr.Perlen ab 5. Jh. n. Chr.KunterbuntKontakt, Rechtliches und ReferenzenWissenwerters über & neben GlasperlenAngebote

Kunterbunt:

Themen in kurz

Paarige Spangen

Durchbrochene Ovalspangen ohne Unterschale?

Frauen und Gürtel

Ovalspangen, repariert

Ovalspangen und trotzdem Halskette?

Zungenfibeln, paarig

Tierkoffibeln auf Gotland

Gotländische Trachtbestanteile außerhalb von Gotla

Hufeisenförmige Fibeln, zwei in einem Grab

gotlands weitärmelige Tuniken

Rus - Hosen - m.E. "Aldrig"

Gotlands Zweifibeltracht

Haube, friesisch

Fellartiger Stoff

Bundschuhe bei den Wikingern

Wert

Wikingerlager vs. Afrikanischer Steckstuhl

Begrifflichkeiten

Trinkhörner

Herstellung von Glas

Spielfiguren Spielsteine

Bleiglasperlen

Wie wurden Perlen getragen?

Frauen als Händlerinnen

Allgemein:

Startseite

Die akutellsten Themen finden sich immer unten

Chronologie / Zeiten / Epochen in Nordeuropa

Dänemark
• Vorrömische Eisenzeit (500–1 v. Chr.)
• Römische Eisenzeit (Römische Kaiserzeit) (1–375 n. Chr.)
• Germanische Eisenzeit (375–775 n. Chr.)
o Ältere Germanische Eisenzeit (entspricht der Völkerwanderungszeit)
o Jüngere Germanische Eisenzeit
• Wikingerzeit (775–1050 n. Chr.)

Norwegen
• Ältere Eisenzeit (500 v. Chr.–550 n. Chr.)
o Vorrömische Eisenzeit (500–1 v. Chr.)
o Römische Eisenzeit (1–400 n. Chr.)
o Völkerwanderungszeit (400–550 n. Chr.)
• Jüngere Eisenzeit (550–1050 n. Chr.)
o Merowingerzeit (550–800 n. Chr.)
o Wikingerzeit (800–1050 n. Chr.)

Schweden
• Vorrömische Eisenzeit (500–1 v. Chr.)
• Römische Eisenzeit (1–400 n. Chr.)
• Völkerwanderungszeit (400–550 n. Chr.)
• Vendelzeit (550–800 n. Chr.)
• Wikingerzeit (800–1100 n. Chr.)

Hinweis zu den aus zwei beschädigten zusammengesetzten Perlen: diese werden von J. Callmer als „?“ kategorisiert, sie sind nicht näher zu beschreiben. Entweder sind sie zu sehr beschädigt, verbrannt oder korrodiert (was bei Glas sehr selten ist). Ich habe daher einen Perlentyp aus Haithabu und aus Gotland genommen: aus zwei verschiedenen Perlen zusammen gesetzt. Nähe Beschreibungen gibt es nicht… Also habe ich einfach defekte Perlen zusammen geschmolzen. Wer selber Perlen macht weiß, dass es nicht einfach ist.

Die Chronologie der Ovalspangen, Vendel- bis Beginn der Wikingerzeit; Quelle: Anne Nørgård Jørgensen: Nørre Sandegård Vest: A Cemetery from the 6th-8th Centuries on Bornholm, 1997 » Legaler download hier Der klick auf das Bild öffnet ein verkürztes pdf zur Chronologie.
Bratpfannen? Ja, gab es bei den Wikingern. Zur rechten hier gezeigt slawische Bratpfannen. Wer sich für Bratpfannen zur Zeit der Wikinger interssiert folge bitte dem » link
Ein Nachweis, das Rabenförmige Fibel eben nicht wikingerzeitlich sind, sondern in den Zeitraum ca. bis zu 200 Jahre jünger sind, Dies ist in Schweden die Vendel-, in Norwegen die Merowingerzei (550 - 800 n.Chr.). » Quelle: » http://www.unimus.no/arkeologi/forskning/index.php (Stand 19.01.2021) Rabenfibel Merowingerzeit R. 313 C4903 , .
Grabhügel, ein 9m Boot mit Hund, Pferd, einem Mann und zwei Frauen, wobei eine dazu eine bronzene Schüssel einem eisernen Stab, einem steinern Ei (in der Schüssel)... den Neil Price (2002) bezeichnete den Stab als "Zauberstab". Da frage ich mich: ist das Ei aus Stein in Hinweis auf die schlechten Kochkünste. Anzumerken bleibt das die drei im 10ten Jh. bestatet wurden. Unter dem Boot befand sich noch die Bestattung eines Mannes datiert auf 9te Jh... Viel Spaß beim interpretieren. » Legaler Download
Mehr in Kürze, nur sehr kurz notiert: eine Perle, Burs, Kirchhof, SHM 9407b röhrenfömrig aus Geweih  
Heute mal die Frage, wer auf die Idee gekommen ist, wikingerzeitliche Messer mit „modernen Zierscheiben“ (s. Abbildung) aus Metall zu versehen.

Der Recherche im Internet zu Folge, kam diese Mode in den 1860ern auf. Das "wieso?" ist noch in Klärung. - Bei den Wikingern gibt es keine Nachweise.

Oder kennt da jemand einen wikingerzeitlichen Nachweis? » Details zur Datierung hier. Und da gibt es auch Videos zur Griffherstestellung!
Eine Münze zur Fibel umgearbeitet? Ja, gibt es. Fundort Råhede, Hiving. Streufund (» Quelle (Stand 14.02.2020)) Siehe auch pdf "» Rundspangen" [5.600 KB] , ähnlicher Fund in Haithabu.
Eine Fibel aus römischen Münzen, Kaiser Augustinus, ca. 300 n. Chr. » Quelle/Literatur (Stand: 14.02.2020)
Gefäße bei den Wikingern? Ganz einfach im » Statens Historiska online (hier klicken) (Stand 07.03.2020)

Unter Sakord "kärl" eintragen,

bei -datering fran till- jeweils "vikingtid"

bei (ganz unten) -antal pa sida- "50"und zack...

250 Seiten mit je 50 Suchergebnissen.

Hinweise:
- durch das rote Ausrufezeichen bekommst du weitere Informationen zu dem Fund

- nicht jedes Suchergebnis ist mit einem Bild hinterlegt

-es sind Unmengen von Scherben dabei.
   
   

^^^Alles was hier neu ist ^^


@ Torben Barthelmie, 2003 - 2020