StartseitePerlen bis 5. Jh. n. Chr.Perlen ab 5. Jh. n. Chr.KunterbuntKontakt, Rechtliches und ReferenzenRecherchen zum downloadAngebote

Kunterbunt:

Themen in kurz

Paarige Spangen

Durchbrochene Ovalspangen ohne Unterschale?

Frauen und Gürtel

Ovalspangen, repariert

Ovalspangen und trotzdem Halskette?

Zungenfibeln, paarig

Tierkoffibeln auf Gotland

Gotländische Trachtbestanteile außerhalb von Gotla

Hufeisenförmige Fibeln, zwei in einem Grab

gotlands weitärmelige Tuniken

Rus - Hosen - m.E. "Aldrig"

Gotlands Zweifibeltracht

Haube, friesisch

Fellartiger Stoff

Bundschuhe bei den Wikingern

Wert

Wikingerlager vs. Afrikanischer Steckstuhl

Begrifflichkeiten

Trinkhörner

Herstellung von Glas

Spielfiguren

Bleiglasperlen

Wie wurden Perlen getragen?

Frauen als Händlerinnen

Begrifflichkeiten:

Schichtaugen

Spiralförmige Fadenauflage

Spralig umlaufnd

Folen, keltisch

Wespenperle

Mosaikperlen

Worauf..

polyeder

Allgemein:

Startseite

Schicht auf Schicht

keltische Schichtaugenperle

Bei den Schichtaugenperlen ird Glasschicht für Glasschicht aufeinander geschmolzen. Die verschiedenen Schichten (Anzahl variabel) ergibt dann das Schichtauge.
Ausschlaggebend ist natürlich die Farbabfolge.
Die Schichtaugen können dabei vollständig glatt geschmolzen werden oder als Erhebung hervorstehen


@ Torben Barthelmie, 2003 - 2020