StartseitePerlen bis 5. Jh. n. Chr.Perlen ab 5. Jh. n. Chr.KunterbuntKontakt, Rechtliches und ReferenzenRecherchen zum downloadAngebote

Perlen bis 5. Jh. n. Chr.:

Bronzezeit, Ha A - Ha B

Vorrömische Eisenzeit

Römische Kaiserzeit

Vorrömische Eisenzeit:

Ha C - D

Hallstatt, Salzkammergut, Ö

Die Glasperlen des Grabhügels Magdalenenberg

Sticna, Slowenien

Ha D III, Glasringe

Bügelfibeln der Hallstatt

"Die Laténe"

Frühlaténe

Frühlaténe, Russland

Mittellaténe C2 - D1

Spätlaténe D2

Irland

Sonderform aus Britannien

Slowenien, Novo Mesto

Asien

Glasfarben der Kelten in Mitteleuropa

Werkstätten

Allgemein:

Startseite

.

Hallstatt D III, Glasring

Vorbemerkung:
Es handelt sich hierbei nicht um jüngere, nahtlos gefertigte kleine Armreifen. Die hier behandelten Glasringe treten zur Ha DIII im westlichen Hallstattkreis nördlich der Alpen auf. Weiter gestreute Funde sind nicht bekannt.

Merkmal für diese Glasringe ist die Nahtstelle, wo wie Glasmasse (wahrscheinlich ein Stab) zusammen geschmolzen worden. Der Durchmesser des für die Herstellung genutzten Glases ist nicht gleichmäßig.

Einwandfrei ist die bevorzugte Verwendung von hellblauem Glas (19 Exemplare) zu erkennen, gefolgt von gelblichem Glas (11). Wirkliche Aussagekraft besteht auf Grund der geringen Fundanzahl (66) und der mangelhaften Angaben nicht, nur dass sie ausschließlich im westlichen Hallstattkreis zur Ha D III auftreten.

Fundbeschreibungen

Farbe Höhe Breite Loch
bernsteinbraun k.A. k.A. k.A.
blau 2,70 k.A. k.A.
blau 3,00 k.A. k.A.
blau k.A. k.A. k.A.
blau 1,50 k.A. k.A.
blau 2,20 k.A. k.A.
blau 2,30 k.A. k.A.
blau 3,00 k.A. k.A.
blau k.A. 0,60 k.A.
braun 1,90 k.A. k.A.
gelb 2,50 0,70 0,65
gelb, klar k.A. k.A. k.A.
gelblich k.A. k.A. k.A.
gelblich k.A. k.A. k.A.
gelblich k.A. k.A. k.A.
gelblich k.A. k.A. k.A.
gelblich k.A. k.A. k.A.
gelblich k.A. k.A. k.A.
gelblich k.A. k.A. k.A.
gelblich 2,80 k.A. k.A.
gelblich k.A. k.A. k.A.
gelblich   k.A. k.A.
gelblich k.A. k.A. k.A.
grün, klar 2,00 0,30 k.A.
grünlich k.A. k.A. k.A.
grünlich k.A. k.A. k.A.
grünlich k.A. k.A. k.A.
hellblau 2,40 0,30 0,50
hellblau 3,00 0,50 0,50
hellblau k.A. k.A. k.A.
hellblau 3,00 k.A. k.A.
hellblau 3,20 k.A. k.A.
hellblau 2,20 0,25 0,25
hellblau 3,20 k.A. k.A.
hellblau 3,20 k.A. k.A.
hellblau 3,20 k.A. k.A.
hellblau 3,50 k.A. k.A.
hellblau 2,60 k.A. k.A.
hellblau 3,00 k.A. k.A.
hellblau k.a. k.A. k.A.
hellblau 2,70 k.A. k.A.
hellblau 3,60 k.A. k.A.
hellblau 2,80 0,40 -0,30 k.A.
hellblau 2,80 0,60 - 0,50 k.A.
hellblau 3,30 0,50 0,50
hellblau 3,50 0,50 0,50
hellgrün, klar 2,90 0,50 0,50
hellgrün, klar 2,90 0,40 0,40
hellgrün, klar 3,30 0,50 0,60
hellgrün, klar 3,30 0,45 0,40
hellwassergrün 3,20 0,45 0,45
hellwassergrün k.A. k.A. k.A.
hellwassergrün k.a. k.A. k.A.
hellwassergrün 2,80 0,40 0,40
hellwassergrün 2,80 0,50 0,50
k.A. 2,70 k.A. k.A.
k.A. k.A. k.A. k.A.
k.A. 4,00 k.A. k.A.
k.A. 4,00 k.A. k.A.
k.A. k.A. k.A. k.A.
kobaltblau 3,50 k.A. k.A.
milchig 2,60 0,60 0,50
milchig 2,70 k.A. k.A.
olivgelb 3,50 k.A. k.A.
olivgelbbraun k.A. k.A. k.A.
Stein (?) k.A. k.A. k.A.



@ Torben Barthelmie, 2003 - 2020