StartseitePerlen bis 5. Jh. n. Chr.Perlen ab 5. Jh. n. Chr.AngeboteKunterbuntKontakt, Rechtliches und RefrenzenRecherchen zum download

Perlen bis 5. Jh. n. Chr.:

Bronzezeit, Ha A - Ha B

Vorrömische Eisenzeit

Römische Kaiserzeit

Bronzezeit, Ha A - Ha B:

Bayern

Hessen

Niedersachsen

Süd Thüringen

Dänemark

Italien

Allgemein:

Startseite

llmendorf ist ein großes Gräberhügelfeld, auf dem sich etwa 60 bis 80 oberflächig erhaltene Hügel erstreckten. Im Zuge der Planungen für das Gewerbegebiet Ilmendorf in den 1980er und 1990er Jahren wurden vom Landesamt für Denkmalpflege archäologische Untersuchungen im betroffenen Teilgebiet gefordert.

Dabei wurde auch die älteste Glasperle Bayerns in einem der Grabhügel bei entdeckt.

Die Glasperle ist eine charakteristische Pfahlbautentonnenperle, mit blauem Grundkörper und einem weissen aufgewickeltem Glasfaden.

Zu der Bestattung gehörten des weiteren 214 kleine Perlen und elf Schieber aus Bernstein sowie 43 Reste von bronzenen Spiralröllchen.


Quelle: http://www.gerd-welker.de/archaktu/aa-005.htm (Stand 2012; bei Prüfung 31.10.2019 nicht mehr verfügbar)


@ Torben Barthelmie, 2003 - 2019